Kaninchen

Lebenserwartung:   ca. 5 – 13 Jahre
Geschlechtsreife:   3 – 4 Monate
Dauer des Sexualzyklus:Induzierter Eisprung
Trächtigkeitsdauer:   29 – 35  Tage
Anzahl der Nachkommen:   2 – 12
Normale Körpertemperatur:   38,5° – 39,5° C
Herzfrequenz:   120 – 140 / min
Atemfrequenz:   32 – 80 / min

Impfungen

RHD (Haemorrhagische Krankheit) und Myxomatose sind Viruserkrankungen, die von blutsaugenden Insekten übertragen werden. Eine Verbreitung dieser Krankheiten ist allerdings auch durch Grünfutter, mit welchem Wildkaninchen in Kontakt gekommen sind, möglich. Die Behandlung der beiden Viruserkrankungen kann den Krankheitsverlauf lediglich mildern. Eine Heilung gibt es jedoch nicht, so dass es bei nicht geimpften Tieren oft zu Todesfällen kommt.

Krankheitsbild Myxomatose:

  • schwere Entzündungen und Schwellungen am Kopf und im Genitalbereich
  • Hautverdickungen und -knoten am gesamten Körper, v. a. an den Ohren
  • Abmagerung, schwere Erschöpfungszustände, Lungenentzündung

Krankheitsbild RHD:

  • verminderte Aktivität, starke Benommenheit, Appetitlosigkeit
  • Blutungen aus der Nase
  • hechelnde Atmung

Unsere Empfehlung:

Regelmäßige Impfungen gegen Myxomatose (alle 12 Monate) und RHD (alle 6 Monate). Die Grundimmunisierung, also die erste Impfung, kann bereits im Alter von acht Wochen vorgenommen werden.

Wiederholungsimpfungen sollten in den oben angegebenen Abständen erfolgen. Nur so können Sie Ihr Tier effektiv schützen.

Infos & Tipps rund ums Tier

Be Sociable, Share!
  • Der Inhalt ist nicht verfügbar.
    Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Bookmark the permalink.

Comments are closed.